Benutzeranmeldung

reflex - II. Beratung und Planung - Kriterien B

II.1 Qualitätsanforderungen

  • Klassifikationsdaten (in der Entwicklung, z.B. ETIM)xii
  • Herstellererklärungen (z.B. Werkstoffanforderung von Produkten in Kontakt mit Trinkwasser; baurechtliche Verwendbarkeit)
    • UBA-KTW-Bewertungsgrundlage
    • UBA-Email-/Keramik-Bewertungsgrundlage

[i] Einheitliche Klassifikationsdaten bilden die Grundlage für eine eindeutig nachvollziehbare Verknüpfung von Daten und Prozessen sowie für einen reibungslosen Produktdatenaustausch, der (auch) für die Prozessoptimierung im SHK-Handwerk unerlässlich ist.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Sie können einen Kommentar abgeben, wenn Sie eingeloggt sind.
Nutzen Sie dazu den Login oben auf der Seite oder registrieren Sie sich als Gast.